Furnierwerk PrignitzFurnierwerk Prignitz GmbH & Co. KG

Tannenkoppelweg 10
16928 Prignitz OT Falkenhagen
Deutschland

Telefon: 033986 / 50 80
Fax: 033986 / 50 8-88

www.furnierwerk-prignitz.de

Auf einem Feld in der brandenburgischen Prignitz im Jahr 2000 gebaut, zählt das Furnierwerk Prignitz heute zu den modernsten Furnierwerken Europas. Mit 4 Maschinen (eine Staylog-, Schälmaschine, einer Cremona und einer Babcock vertikal Maschine sowie einer weiteren Cremona Vakuummaschine), kann das Lohnmesserwerk bis zu 2000fm pro Monat in der Spitze, in allen denkbaren Aufarbeitungsarten, zu feinen Furnieren verarbeiten.

Durch das Furnierwerk, ist die Firma R. Ulrich & Co. besonders flexibel was die Erfüllung spezieller Kundenspezifikationen angeht. Es können Furniere mit einer maximalen Stärke von 4,0mm und einer Länge von bis zu 5,20m produziert werden. Da das Furnierwerk ein Lohnmesserwerk ist, ist jeder Baumstamm herzlichst willkommen und darf in den Genuss kommen, vom Furnierwerk in die schönsten Furniere verwandelt zu werden.

2 Hochmoderne Scherenstraßen, schneiden die Furniere bündig, bündeln und vermessen Sie anschließend exakt. Des weiteren steht jedem Kunden eine automatische Sortierstraße zur Verfügung, die es ermöglicht die Furniere auf bis zu 40 verschiedene Paletten und somit Sortierungen zu verteilen, um die Ware für den Endkunden perfekt vorzubereiten.